Schul- und Kindergartentennis

Im Rahmen der Ball- und Bewegungsschule möchte der TC Lingen Blau-Weiß die kindliche Bewegungslust schon im Kindergartenalter fördern und die Kooperation mit Kindergärten und Schulen voranbringen.

Es geht um die spielerische Vorbereitung auf Ballsportarten im Allgemeinen und den Tennissport im Speziellen. Das heißt: um die Entwicklung von motorischen Basisfertigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination. Dabei stehen Spaß und Freude im Vordergrund des Trainingsprogramms. Ziel ist die altersgerechte motorische Grundlagenausbildung der Kinder durch die sie Spaß am Sport und der Bewegung entwickeln. Die Übungen bestehen aus Laufen, Springen, Werfen, Fangen, Orientieren und Reagieren. Sie schulen die Wahrnehmung, das Gleichgewicht und die Einschätzung der Flugbahn eines Balles. Das sichert den Spaß und frühe Erfolgserlebnisse im späteren sportspezifischen Tennistraining.

Für die Schulkinder wird das Spektrum im Rahmen von Schulkooperationen durch Angebote wie Schultennis-Cup, Schnuppertrainingskurse, Tennis-AG’s und vieles mehr erweitert.

Zusammen hoffen wir, noch zahlreiche Kinder mit unserer Begeisterung für den Tennissport anzustecken und ihnen viele tolle Erlebnisse bescheren zu können.

Alle Interessierten können sich an die Tennisschule oder den Jugendwart des Vereins wenden, um nähere Informationen zu bekommen.